Globus TOP 3000 – Das internationale Jugendturnier vom SSV Waghäusel

Posted by OLIVER in Badminton, Events, World

20150621_102713_001

Globus TOP 3000 – SSV Waghäusel
Vom 19. bis 21.06.15 fand das intern. Jugendturnier „Globus TOP 3000“ statt. Dies gehört zu den privaten TOP-Jugendturnieren in Europa und wird vom SSV Waghäusel bereits seit über 20 Jahren durchgeführt. Auch in diesem Jahr war es ein großer Erfolg. Das Niveau war hoch und die Rückmeldungen durchgehend positiv!
Insgesamt waren über 200 Spieler aus Deutschland, England, Frankreich, Israel und Luxemburg anwesend. Vom Anfänger bis zum Europameister waren alle Spielstärken vertreten, womit man Badminton auf höchstem Niveau betrachten konnte.
Das Jungeneinzel in der AK U11 gewann Simon Krax (BV Maintal), Siegerin bei den Mädchen wurde Lisa Curtin (UK All Star Badminton). Im Jungendoppel setzte sich Jerome Pauquet/Simon Krax (Luxemburg/BV Maintal) durch und bei den Mädchen Lisa Curtin/Sophie Hillman (UK All Star Badminton).
Sieger im Jungeneinzel U13 wurde Matti-Lukka Bahro (PSV Ludwigshafen) und bei den Mädchen Chiara Marino (PSV Ludwigshafen). Das Jungendoppel ging an Jan Mosenhauser/Lars Rügheimer (TSV Vellmar/TV Hofheim). In der Mädchenkonkurrenz erreichten Alena Krax/Mareike Bittner (BV Maintal/TV Hofheim) den 1. Platz.
Bei den Jungen U15 gewann Brian Holtschke (SG Empor Brandenburger Tor). Monika Weigert (TSV Neuhausen-Nymphenburg) entschied das Mädcheneinzel für sich. Beide konnten zusammen mit Malte Wagner (SG Empor Brandenburger Tor) und Nicola Oltersdorff (TSV Neuhausen-Nymphenburg) auch im Doppel gewinnen.
Im Herreneinzel U17 siegte Jonas Scheller (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim). Siegerin im Dameneinzel wurde Camille Weinum (ASPTT Strasbourg). Gemeinsam mit Tim Gründer (BV Rheinland) gewann Jonas das Herrendoppel. Jennifer Löwenstein/Anke Fastenau erspielten sich den 1. Platz im Damendoppel.
Finale JD U19

Eine Sensationsleistung vollbrachte Arnaud Merkle (Codep 68). Als amtierender U15 Europameister setzte er sich gegen drei Bundesligaspieler in der AK U19 durch! Die Siegerin im Dameneinzel hieß Brid Stepper (TV Marktheidenfeld). Den 1. Platz im Herrendoppel erreichten Alan Erben/Simon Wang (SG Schorndorf/1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) und im Damendoppel Madita Sickinger (BC Offenburg) mit Brid.
Ein Turnier dieses Formates durchzuführen beinhalten einen großen Aufwand davor und wären der Turniertage. Wir möchten uns bei allen im Organisationsteam für die super Vorarbeit bedanken! Ein Dank geht auch an das Auf- und Abbauteam. Wie gewohnt war die Cafeteria erstklassig! Man kann eigentlich das Team nicht hoch genug loben. Es lief wieder super, was die vielen positiven Rückmeldungen belegen!
Ein weiterer Dank geht an die Stadt Waghäusel für die Bereitstellung der Halle, unserem Oberbürgermeister Herr Heiler für die Begrüßung, den Hausmeistern, der Firma Migwin für den Verkaufsstand und Frau Subal (Physiotherapeutin).

Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren „Oliver Sport GmbH“ und „Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG“ für die wertvolle Unterstützung! Das wichtigste zum Schluss, ist der Dank an unseren langjährigen Sponsor „Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG“ in Waghäusel-Wiesental. Bereits seit über 20 Jahren besteht diese Zusammenarbeit, ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre! Danke!
(Frank-Christian Bender SSV Waghäusel)

Comments are closed.